Ausbau des Fernwärmenetzes

Der Bauabschnitt 2019

Ab Mitte März wird das Fernwärmenetz der Wärmeversorgung Ismaning (WVI) wieder ausgebaut. Insgesamt über 3,5 Kilometer Trasse werden 2019 zum bestehenden Netz hinzukommen, wodurch über 90 Objekte angeschlossen werden.

Wie in jedem Jahr möchte die WVI die Auswirkungen auf Anwohner und Verkehrsteilnehmer erneut so gering wie möglich halten, wozu auch eine ständige und rechtzeitige Information über aktuelle und bevorstehende Baumaßnahmen gehört. Auch die ausführenden Firmen sind angehalten, Geräusch- und Staubentwicklung sowie Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs auf das absolut unvermeidbare Mindestmaß zu beschränken.