Laden...

Pumpversuch erfolgreich beendet

05.10.2012

Ismaning – Der Leistungspumpversuch an der Ismaninger Geothermiebohrung „Th 2“, die künftig als Förderbohrung dienen wird, wurde am 1. Oktober erfolgreich abgeschlossen. Nachdem innerhalb von sechs Tagen rund 18.000 Kubikmeter Thermalwasser gefördert und dabei die wichtigsten Kenndaten Temperatur und Förderrate gemessen wurden, sind nun auch Aussagen zur dauerhaft erzielbaren Leistung dieser zweiten Bohrung möglich.

Die Fördertemperatur wird dauerhaft über 75 Grad liegen, die ermittelte Förderrate von deutlich über 85 Litern pro Sekunde übertrifft die Erwartungen erheblich. Nachdem sich die geothermische Leistung eines Geothermieprojekts aus den beiden Größen Temperatur bzw. Temperaturunterschied und Förderrate errechnet, kann bereits jetzt gesagt werden, dass die ursprünglich prognostizierte Gesamtleistung überschritten wird und beide Bohrungen somit erfolgreich zum Abschluss gebracht wurden.

Derzeit erfolgt der Einbau eines sogenannten Liners in den vierten und letzten Abschnitt der Förderbohrung. Dabei handelt es sich um eine Stahlrohr-Auskleidung des Bohrlochs, über deren gelochte Wände und das offene Ende die Aufnahme des Thermalwassers erfolgt. Ferner wird ein Langzeit-Pumpversuch vorbereitet, bei dem beide Bohrlöcher miteinander verbunden werden und mittels einer in die Förderbohrung eingebrachten Tauchkreiselpumpe weitere Messungen durchgeführt werden.

In rund zwei Wochen schließlich wird der Bohrturm auf dem Gelände an der Mayerbacherstraße abgebaut und abtransportiert. Die Aktivitäten der Wärmeversorgung Ismaning konzentrieren sich dann auf den Ausbau des Fernwärmenetzes und die Vorbereitungen zur Wärmeversorgung der Ismaninger Bürger.

Pressemitteilung als Word-Datei herunterladen

Bilder herunterladen:

Bohrturm Ismaning bei Tag
Bohrturm Ismaning bei Nacht

2019-09-30T14:45:15+02:0010.06.2015|Pressemitteilung|
Diese Webseite verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, um die Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden alle – auch zustimmungspflichtige – Cookies aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies deaktivieren.
Mehr Informationen Weitere Einstellungen
Zustimmen

Cookies von Drittanbietern

Wählen Sie hier, welche Drittanbieter-Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Funktionen auf der Webseite eingeschränkt sein können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Sie haben nachträglich die Möglichkeit auf unserer Datenschutzseite Ihre Einstellungen zu ändern. Folgende Drittanbieter Cookies setzen wir ein:

Matomo

Diese Website benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Matomo verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die hierdurch erzeugten Informationen über die Benutzung unseres Angebotes werden auf einem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.