Störung

/Störung
Störung2018-05-24T08:57:01+00:00

Notfall-Rufnummer bei Störungen

Auch wenn die Fernwärmeversorgung aus Geothermie eine sichere und weitestgehend wartungsfreie Heizungsform ist, kann es – wie bei jeder Technik – in sehr seltenen Fällen auch zu Störungen kommen. Für solche Situationen hat die Wärmeversorgung Ismaning (WVI) eine Störungs-Hotline eingerichtet, die rund um die Uhr erreichbar ist:

089 / 960 576 – 60

Vor Verwendung dieser Nummer werden WVI-Kunden jedoch gebeten, zuerst den Heizungsbauer zu informieren, der die Anlage installiert hat. Es empfiehlt sich hierzu, die Rufnummer des Heizungsbauers stets griffbereit aufzubewahren oder z. B. an der Wärmeübergabestation zu befestigen.

Nur wenn eine Störung an der Wärmeübergabestation oder an den Leitungen bis zum Hauseintritt (der sogenannten Primärseite) festgestellt wird, sollte die Notrufnummer gewählt werden. Der Einsatz des WVI-Bereitschaftsdienstes ist dann selbstverständlich kostenlos.

Bei Störungen an der Heizungsanlage selbst, die in der Verantwortung des Kunden liegt (der sogenannten Sekundärseite) können beim Einsatz des Bereitschaftsdienstes Kosten für den Kunden entstehen.